Allgemein

Der freie Platz

Der freie Platz

Montagabend auf dem Osterhof. Bei bestem Wetter die erste Probe nach der kleinen Pfingstpause. Erst beim Betrachten des Fotos fällt der leere Stuhl auf. Er darf gerne als Einladung verstanden werden, bei uns mitzuspielen. Wir freuen uns über neue Mitspielerinnen und Mitspieler in jeder Stimme! Macht Spaß – vielleicht sieht man es…

Die Chorleiterin Heike Jühlke ist erreichbar unter 0163 6325625

Eten för de Köök

Eten för de Köök

Benefiz-Essen zu Pfingsten auf dem Neocorus-Platz

Das Gemeindehaus der St. Clemens-Gemeinde wird gerade grundlegend saniert. Neben einem Aufzug, der künftig die verschiedenen Ebenen miteinander verbindet, einem barrierefreien WC und einer neuen, zeitgemäßen Heizungsanlage soll auch die Küche im Obergeschoss erneuert werden – gewissermaßen die „Kommunikationszentrale des Hauses“.

Allerdings: Die neuen Schränke und Elektrogeräte sind noch nicht komplett finanziert. Daher veranstaltet die St. Clemens-Kirchengemeinde am Pfingstsonntag (19. Mai 2024) ein großes Benefiz-Essen auf dem Neocorus-Platz. Das Motto des Tages heißt „Eten för de Köök“ (Essen für die Küche). Und dafür, dass möglichst viel Geld zusammenkommt, legt sich der weit über Büsum hinaus bekannte italienische Koch Michele Accarrino kräftig ins Zeug. Mit seinem ebenfalls ehrenamtlichen Team wird er allerlei Köstlichkeiten servieren. Auch an Getränke, Süßes und Abwechslung für die Kinder ist selbstverständlich gedacht. Start ist nach dem Gottesdienst, der um 9.30 Uhr beginnt. Gegessen wird „solange der Vorrat reicht“.

Der Erlös von „Eten för de Köök“ ist zu 100 Prozent für die neue Küchenausstattung bestimmt. „Die Schirmherrschaft dieser Benefizveranstaltung übernimmt dankenswerterweise der Förderverein Kulturwarft Büsum e.V.“, sagt Pastor Christian Verwold. Neben EDEKA Andreas Jensen (Büsum) und dem Westhof (Friedrichsgabekoog) sowie einigen Einzelpersonen haben bereits einige Büsumer Gastronomen ihre großzügige Unterstützung zugesagt: „Zum Fischmeister“, „Carina’s kleine Perle“, „Marktpirat“, „Kiek in“, „Am Park“ und „Jandees Restaurant“. Weitere Spenden für den Zweck „Küche“ nimmt der Verein Kulturwarft jederzeit gerne entgegen (IBAN DE85 2225 0020 0090 7886 13).

Viel Programm um Ostern

Viel Programm um Ostern

Ostern, das Fest der Auferstehung Jesu von den Toten, ist der Höhepunkt des Kirchenjahres. Außerdem kehrt in diesen Tagen das Leben in die Natur zurück. Grund genug also, ausgiebig miteinander zu feiern! Wir laden herzlich ein zu den Gottesdiensten der Kar- und Ostertage – ein abwechslungsreiches Programm für das ganze Osterwochenende. Foto: Frank Gaeth

Schon gehört?

Schon gehört?

Einen wunderbaren Radiogottesdienst aus St. Clemens gab es gestern. Das Team vom NDR hat uns vor Ort mit professioneller Gelassenheit gut begleitet, so dass wir uns alle wohlgefühlt haben. Besonders, nachdem (fast) alles gut gelungen durch den Äther gegangen war. Auf dem Foto von Christine Raczka sieht man ein entspanntes und glückliches Team.

Viele positive Rückmeldungen gab es anschließend per Telefon und E-Mail.

Wer es verpasst hat oder noch einmal nachhören möchte, wird hier fündig:

www.radiokirche.de