Aktuell

ENDLICH!

ENDLICH!

Viele Jahre haben wir darauf gewartet, nun geht es endlich los mit der Sanierung des Gemeindehauses

SÜNNDAG #9

SÜNNDAG #9

Frisch gedruckt dieser Tage im Kasten oder online unter www.sünndag.de

Radiogottesdienst

Radiogottesdienst

Was Land und Leute betrifft

Als Dithmarscher Lebensbild wirft dieser Gottesdienst u.a. ein Licht auf drei für die Region um Büsum besonders typische Berufssparten: Landwirtschaft, Fischerei und Hotellerie bzw. Gastronomie. Ausgangspunkt dafür sind die drei historischen Kirchenfenster von St. Clemens. Denn (für den Betrachter zunächst unsichtbar) weisen diese in Anspielung auf entsprechende biblische Szenen auf eben diese drei bis heute für den gesamten Landstrich relevanten Wirtschaftszweige hin.

Um den Zuhörenden einen realistischen Eindruck zu vermitteln, kommen Menschen aus der Region zu Wort, die mit ihren O-Tönen einen Einblick in ihre jeweilige berufliche Realität geben. Auch musikalisch ist dieser Gottesdienst abwechslungsreich gestaltet: Neben der durch KMD Gunnar Sundebo gespielten Marcussen-Orgel und einem Auswahlchor ist auch der Posaunenchor der St. Clemens-Gemeinde beteiligt (Leitung: Heike Jühlke). Pastor Christian und Pastorin Ulrike Verwold führen durch die Liturgie und wechseln sich mit den Predigtgedanken ab.

Der Gottesdienst wird auf NDRinfo und WDR5 live übertragen und beginnt daher erst um 10 Uhr, also eine halbe Stunde später als an St. Clemens üblich.

Mitmachaktion „Vielfalter“

Mitmachaktion „Vielfalter“

„Büsumbleibtbunt“, mit diesem Anhang werben die sogenannten „Vielfalter“ für Demokratie, Solidarität und Vielfalt.

Mach gerne mit beim Häkeln. Wäschebänder mit dem Slogan gibt es im Kirchenbüro zu den Öffnungszeiten oder beim Stricktreff „Komme was Wolle“, der sich in der Regel am letzten Mittwoch im Monat von 15-16.30Uhr trifft.  Du kannst mit den entstandenen „Vielfaltern“ z.B. deine Vorgartenhecke dekorieren und damit einen kleinen Beitrag leisten, dass Büsum bunt bleibt – und es jeder sehen kann.  

Anleitungen zum Häkeln findest Du im Netz in jedem Schwierigkeitsgrad, eine einfache Anleitung als Pdf diesem Artikel.

Nächste Demo mit Gesang

Nächste Demo mit Gesang

„Büsum – das bleibt bunt!“ (zum Wellermann-Song)

Demokratie ist in Gefahr.

Erinnert euch, was einst geschah!

Wir stehen auf und sind sichtbar,

denn unsre Welt ist bunt – hey!

Vielfalt, ganz unverstellt,

Respekt und Liebe sind, was zählt. 

Wir brauchen kein‘, der uns anbellt.

Büsum – das bleibt bunt!

(Text und Foto: Chr. Verwold)